© ÖLV / W.Benedik

Sport
04/11/2020

Leichtathletik: Vojta gelingt im Training neue 10-km-Bestzeit

Der 30-Jährige lief in der Wiener Prater-Hauptallee ohne Tempomacher 28:28 Minuten.

Aus Mangel an Wettkämpfen wegen der Corona-Pandemie hat Olympiateilnehmer Andreas Vojta seine 10-km-Bestzeit kurzerhand im Training verbessert. Der 30-Jährige lief laut eigenen Angaben auf einer exakt vermessenen Strecke in der Wiener Prater-Hauptallee ohne Tempomacher - inoffizielle - 28:28 Minuten.

Der österreichische Rekord über 10 km von Günther Weidlinger aus dem Jahr 2008 steht bei 28:10.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.