© Deleted - 3359932

Sport
03/26/2019

Leichtathletik: Dadic trainiert mit Olympiasieger Phillips

Das Mehrkampf-Ass holt sich vom Ex-Weitspringer ebenso Inputs wie von Speerwurf-Olympiasieger Thorkildsen.

Siebenkämpferin Ivona Dadic fliegt am Sonntag zu einem dreiwöchigen Trainingslager nach Atlanta, wo sie sich den Tipps eines ganz besonderen Ratgebers holt. Der US-Amerikaner Dwight Phillips, Olympiasieger 2004 im Weitsprung, gehört seit kurzem zum Betreuerteam der Oberösterreicherin. Ebenso verhält es sich mit dem Norweger Andreas Thorkildsen, Speerwurf-Olympiasieger 2004 und in Peking 2008.

"Wir waren erst vor kurzem wieder in Oslo, da habe ich mir Tipps geholt. Wir wollen uns Tipps von den Besten holen", erklärte Dadic am Dienstag bei einer Pressekonferenz. Elisabeth Eberl sei aber weiterhin ihre Speerwurf-Haupttrainerin. Ihren Saison-Einstieg auf Mehrkampf-Ebene wird Dadic wegen der erst ab 28. September laufenden Weltmeisterschaften in Doha am 29./30. Juni in Ratingen und damit recht spät geben. Das Meeting in Götzis Ende Mai komme ihr jedenfalls zu früh.

Einen geänderten Saison-Aufbau hat wegen des Saisonhöhepunktes erst im Herbst auch Diskuswurf-Ass Lukas Weißhaidinger. Für den 27-Jährigen geht es am 3. Mai in die Freiluft-Saison, denn seit kurzem hat er eine Einladung für das Meeting der Diamond League in Doha in den Händen. Damit tritt er schon fünf Monate vorher am Austragungsort der Oktober-WM an. Für die WM wird sich der Oberösterreicher jedenfalls speziell vorbereiten: "Wir werden da einen zweiten Aufbau machen."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.