Bolt ließ es im ersten Rennen gemächlich angehen.

© REUTERS/SERGIO MORAES

Leichtathletik
08/18/2014

Bolt gewinnt bei seinem ersten Saisonauftritt

Jamaikas Superspinter war an der Copacabana nicht zu biegen.

Wenige Tage nach seinem Besuch bei der Leichtathletik-EM in Zürich hat Sprinter Usain Bolt ein 100-m-Exhibition-Rennen an der Copacabana von Rio de Janeiro gewonnen. Der noch 27-jährige Jamaikaner setzte sich in 10,06 Sekunden mit klarem Vorsprung gegen seine drei Konkurrenten Mark Lewis-Francis (GBR/10,42), Jefferson Liberato Lucindo (BRA/10,44) und Wallace Spearmon (USA/10,45) durch.

Es war Bolts erstes 100-m-Rennen in dieser Saison. Seine nächsten Einsätze über diese Distanz sind für 23. August in Warschau sowie am 28. August in Zürich geplant.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.