© Ian Corless / adidas INFINITE TRAILS

Sport

Kurios: Rad-Team Bora verpflichtet einen Skibergsteiger

Quereinsteiger Anton Palzer will im Winter seinen bisherigen Sportarten nachgehen, bevor er im April dann aufs Rad steigt.

12/10/2020, 11:00 AM

Der deutsche Rad-Rennstall Bora-hansgrohe hat seine Kaderplanung fĂŒr das Rennjahr 2021 mit einem ungewöhnlichen Transfer beendet. Der Skibergsteiger und BerglĂ€ufer Anton Palzer soll im nĂ€chsten Jahr fĂŒr das Team aus Oberbayern an den Start gehen, wie Bora am Donnerstag mitteilte. FĂŒr das Team fahren mit Patrick Konrad, Lukas Pöstlberger, Felix Großschartner und Patrick Gamper auch vier Österreicher.

"Es mag nach einem gewagten Unterfangen aussehen, und ein gewisses Risiko ist sicher dabei, aber wir verfolgen Toni schon lĂ€nger und sind von seinen körperlichen Voraussetzungen ĂŒberzeugt", sagte Teammanager Ralph Denk ĂŒber den 27-jĂ€hrigen Deutschen. Der Quereinsteiger plant in den kommenden Monaten eine Doppelsaison: im Winter will er seinen bisherigen Sportarten nachgehen, bevor er im April dann aufs Rad steigt.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat