Sport
19.05.2018

Kolumbianer Bernal vor Gesamtsieg bei Kalifornien-Tour

Der erst 21-Jährige Sky-Fahrer distanzierte seinen Verfolger Tejay van Garderen am Freitag deutlich.

Der Kolumbianer Egan Bernal hat am Freitag auch die zweite Bergetappe (196 km) der Kalifornien-Radrundfahrt für sich entschieden und sich das Führungstrikot zurückgeholt. Der 21-jährige Sky-Profi, der heuer schon Zweiter der Tour de Romandie war, gewann in South Lake Tahoe solo vor Adam Yates (GBR) und steht mit 1:25 Minuten Vorsprung auf Tejay van Garderen (USA) vor dem Gesamtsieg.

Die 7. und letzte Etappe führt am Samstag (Ortszeit) um Sacramento (143 km).