Ramiz Suljanovic war mit 18 Punkten zweitbester Scorer der Dukes.

© DIENER / MICHAEL FILIPPOVITS /Michael Filippovits, DIENER

ABL
02/09/2014

Klosterneuburg sichert sich Platz in der Hauptrunde

Die Dukes gewinnen zu Hause gegen Fürstenfeld. Vorjahresfinalist Oberwart verpasst die Hauptrunde.

Im Grunddurchgang in der Basketball-Liga der Herren (ABL) ist am Sonntag eine Entscheidung gefallen, Klosterneuburg hat sich den sechsten und letzten Platz in der Hauptrunde 1 (H1) gesichert. Die Niederösterreicher machten mit einem 88:77-(46:42)-Heimsieg gegen Fürstenfeld alles klar. Konkurrent Oberwart nutzte ein 93:92 (42:38)-Heimerfolg gegen Cupsieger Kapfenberg nichts mehr.

Klosterneuburg und Oberwart schlossen den Grunddurchgang mit jeweils 22 Punkten ab, die beiden direkten Duelle entschied aber Klosterneuburg zu eigenen Gunsten.

Der letztjährige Vizemeister muss somit erstmals seit vier Jahren in die Hauptrunde 2 (H2). Seine Ausgangsposition in der H2 verbesserte Traiskirchen (Abschluss-9.) mit einem 91:89-Heimerfolg über St. Pölten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.