© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
09/24/2012

Kerri Walsh war bei Olympia-Gold schwanger

Die US-amerikanische Beachvolleyballerin Kerri Walsh Jennings (34) war während der Olympischen Spiele in London schwanger.

Die US-amerikanische Beachvolleyballerin Kerri Walsh Jennings (34) war während der Olympischen Spiele in London schwanger. Sie sei in der elften Woche gewesen, als sie mit Misty May-Trenor zum dritten Mal Olympiagold geholt habe, verriet Walsh in der "Today Show" des TV-Senders NBC. Im April 2013 soll ihr drittes Kind zur Welt kommen. Walsh will auch 2016 in Rio wieder antreten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.