© Deleted - 3366772

Sport
03/28/2019

Karate: Plank kämpft um EM-Gold - Buchinger und Pokorny um Bronze

Die Vorarlbergerin trifft in Guadalajara im Finale am Samstagabend auf die Französin Bouderbane.

Die Vorarlbergerin Bettina Plank kämpft bei den Karate-Europameisterschaften in Guadalajara in Spanien am Samstag (18.34 Uhr) um Gold. Die EM-Zweite und WM-Dritte des vergangenen Jahres trifft im Finale der Kumite-Klasse bis 50 kg auf die Französin Sophia Bouderbane. Medaillenchancen haben auch Alisa Buchinger und Stefan Pokorny, die am Samstag jeweils im kleinen Finale um Bronze antreten.

Plank, die aktuelle Nummer vier der Welt, setzte sich am Donnerstag im Halbfinale gegen Nurane Alijewa aus Aserbaidschan nach einem 2:2 mit einstimmigem Kampfrichterentscheid durch. Davor hatte die 27-Jährige nach einem klaren 5:0-Auftaktsieg gegen die Lettin Kristine Vica gegen die Serbin Jelena Milivojcevic zittern müssen. Nach einem 0:0 fiel der Kampfrichterentscheid mit 3:2 nur knapp zu Planks Gunsten aus.

Buchinger kämpft in der Kumite-Klasse bis 68 kg ebenfalls am Samstag (9.55 Uhr) um Bronze. Die frühere Welt- und Europameisterin aus Salzburg musste sich in einem Viertelfinal-Thriller der Französin Alizee Agier geschlagen geben. In der Hoffnungsrunde setzte sich die 26-Jährige gegen die Russin Viktoria Isajewa mit 3:2 durch, erlitt dabei kurz vor Schluss aber eine leichte Knieverletzung. "Die Chance auf eine Medaille lebt, das ist das Wichtigste", sagte Buchinger. Gegnerin im kleinen Finale ist die Italienerin Silvia Semeraro.

Für ihren Salzburger Clubkollegen Pokorny geht es am Samstag (11.00 Uhr) in der Klasse bis 67 kg gegen den britischen Ex-Weltmeister Jordan Thomas um sein zweites EM-Bronze in Serie. Der 27-Jährige unterlag bereits zum Auftakt Weltmeister Steven da Costa aus Frankreich mit 0:4, kämpfte sich dann aber souverän durch die Trostrunde. Am Freitag sind Österreichs Teams im Einsatz - und hoffen dort auf weitere Tickets für Medaillenentscheidungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.