14.08.2013 Judo, Pressekonferenz, Maria Theresienkaserne Wien, Sporthalle, Ludwig Paischer, Sabrina Filzmoser Copyright Agentur DIENER / Georg Diener Marktgasse 3-7/4/5/21 A-1090 Wien Telefax +43 1 955 32 35 Mobil +43 676 629 98 51 BA-CA Bank Nr. 12000 Account Nr. 00712 223 783 e-mail: agentur@diener.at Datenbank: www.diener.at

© GEORG DIENER AGENTUR DIENER /DIENER / Georg Diener

Judo
08/14/2013

Die gute Mischung soll bei WM Erfolge bringen

Österreich schickt drei Routiniers und fünf Nachwuchstalente nach Rio.

Mit acht Athleten startet der österreichische Judoverband in die Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro von 26. August bis 1. September. Bundestrainer Marko Spittka hat ein Team geformt, das neben den Routiniers Sabrina Filzmoser, Hilde Drexler und Ludwig Paischer fünf Nachwuchshoffnungen beinhaltet: Tina Zeltner, Kathrin Unterwurzacher, Bernadette Graf, Marcel Otto und Daniel Allerstorfer geben ihr WM-Debüt. „Die gute Mischung aus Jugend und Erfahrung ist eine Option für eine erfolgreiche WM-Teilnahme“, stellt der Coach fest. „Dieses Team ist fähig, Finalplätze oder bei entsprechender Tagesverfassung auch Podestplätze zu erreichen.“

Druckausgleich

Die junge Riege hat den Vorteil, frei von jeglichem Druck agieren zu können, was man von den arrivierten Sportlern nicht behaupten kann. Die großen Hoffnungen ruhen wieder auf den Schultern von Sabrina Filzmoser und Ludwig Paischer. Die Oberösterreicherin kämpfte sich nach ihrem Oberarmbruch bei der EM in Budapest Ende April eindrucksvoll zurück. Beim stark besetzten Grand Slam in Moskau erreichte die 33-Jährige zuletzt den dritten Platz.

Ludwig Paischer hadert hingegen mit der Jahr für Jahr stärker werdenden Konkurrenz. „Die Entwicklung zeigt, dass das Teilnehmerfeld immer dichter wird. Es werden wohl rund zehn bis 15 Judokas um die Medaillen kämpfen“, schätzt der Salzburger.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.