Marcel Hirscher gewann auch 2015 den Titel "Sportler des Jahres".

© APA/GEORG HOCHMUTH

Sportlerwahl
10/17/2016

Kandidaten bei Sportlerwahl stehen fest

Marcel Hirscher könnte zum dritten Mal zum Sportler des Jahres gewählt werden.

Am 27. Oktober werden in Wien die Sport-Stars des Jahres gekürt. Während es bei den Damen in jedem Fall eine neue Siegerin geben wird, weil die Vorjahressiegerin Anna Veith heuer nicht nominiert ist, hat bei den Herren Marcel Hirscher die Chance, seinen Vorjahressieg zu wiederholen und insgesamt zum dritten Mal zu Österreichs Sportler des Jahres gewählt zu werden.

Neben Hirscher sind unter anderem auch Tennis-Ass Dominic Thiem und Ex-Nationalteamkapitän Christian Fuchs nominiert. Bei den Damen ist Anna Veiths Teamkollegin Eva-Maria Brem nominiert, auch Skeleton-Vizeweltmeisterin Janine Flock hat Chancen. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres sind neben den ÖFB-Nationalteams der Frauen und der Männer auch Österreichs Olympia-Medaillengewinner Thomas Zajac und Tanja Frank nominiert.

Sportlerin des Jahres - die Kandidatinnen

WELTCUPFINALE, SAISONABSCHLUSS, SAISONFINALE, SKI

OLYMPISCHE SOMMERSPIELE RIO DE JANEIRO 2016: LEICH

GERMANY BOBSLEIGH SKELETON WORLD CHAMPIONSHIPS

EM Rudern

BILLARD-EUROPAMEISTERSCHAFT IN ST. JOHANN: J. OUSC

Sportler des Jahres - die Kandidaten

Leicester City v FC Porto - UEFA Champions League

Alpine Skiing - Alpine Skiing World Cup

SPO-BKO-BKC-NCAA-BASKETBALL-TOURNAMENT---SECOND-RO

TEN-US-OPEN-THIEM-CARRENO

OLYMPISCHE SOMMERSPIELE RIO DE JANEIRO 2016: WEISS

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.