Sport
03.09.2017

Zehn Weber-Tore bei Magdeburgs Niederlage in Kiel

Für die siegreichen "Zebras" traf Nikola Bilyk vier Mal.

Trotz zehn Treffern von Handball-Teamspieler Robert Weber hat Magdeburg am Sonntag das Österreicher-Duell beim THW Kiel mit 32:34 verloren. Während es im dritten Saisonspiel die erste Niederlage für Magdeburg war, durfte Webers ÖHB-Teamkollege Nikola Bilyk vor 10.285 Zuschauern über vier Tore, den zweiten Sieg im zweiten Match und die Tabellenführung der deutschen Bundesliga jubeln.