Sport 13.05.2018

Titelverteidiger Hard gleicht im HLA-Halbfinale aus

Die Harder sind zurück im Spiel. © Bild: DIENER / Eva Manhart

Die dritte und entscheidende Partie gegen West Wien findet am Dienstag in Hard statt.

Titelverteidiger Hard hat im Halbfinale der Handball Liga Austria (HLA) zum 1:1 ausgeglichen. Nach einer knappen Heimniederlage setzten sich die Vorarlberger am Sonntag im zweiten Spiel der "Best of three"-Serie auswärts mit 29:24 (12:11) bei SG Westwien durch. Die dritte und entscheidende Partie geht am Dienstag in Hard in Szene.

"Am Dienstag geht es wieder mit null los. Wir werden nun alles daran setzen, in Hard den Finaleinzug zu fixieren", sagte Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec. Sein Team trat in Wien ohne Frederic Wüstner an, der Defensivspezialist war erstmals Vater geworden.

( Agenturen , mod ) Erstellt am 13.05.2018