© UHK Krems / Billy Edelbauer

Sport
04/27/2019

Handball: Krems und Tirol gewinnen erste Viertelfinalspiele

Die Kremser haben beim 32:22 keine Mühe mit Ferlach, die Tiroler feiern in Hard einen 19:17-Erfolg.

Siege von Krems und Tirol haben die Samstagsspiele im Viertelfinale der spusu Liga gebracht. Krems war dabei eine Woche nach dem Cupsieg auch im ersten Viertelfinalspiel gegen den SC Ferlach souverän und gewann 32:22 (16:11). Mit einem Sieg am Dienstag können die Kremser damit den Halbfinaleinzug fixieren.

Im zweiten Samstag-Viertelfinale setzte sich der Quali-Zweite Tirol auswärts bei Vizemeister Hard mit 19:17 (10:5) durch. In einem torarmen Spiel führten die Tiroler zur Halbzeit mit 10:5. Hard kämpfte sich zwischenzeitlich wieder heran, zog schlussendlich aber doch den Kürzeren.

Im ersten Relegationsspiel machte Union Leoben gegen den HC Linz AG mit einem 31:25-Sieg einen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.