European Handball ChampionshipsOesterreich-Norwegen

Magnus Wislander

© Agentur Diener / Agentur Diener/Georg Diener

Sport
10/24/2019

Handball: Jahrhundert-Spieler Wislander erlitt Schlaganfall

Der 55-jährige Schwede befindet sich nach dem leichten Hirnschlag auf dem Weg der Besserung.

Jahrhundert-Handballer Magnus Wislander hat einen leichten Schlaganfall erlitten, ist nach eigenem Bekunden aber auf dem Weg der Besserung. "Es gibt keine Garantie dafür, dass ich wieder vollständig gesund werde, aber innerhalb von 48 Stunden ist es viel besser geworden", sagte der 55-jährige Schwede der Tageszeitung Aftonbladet.

Wislander war am Montag bei der Arbeit zusammengebrochen. Daraufhin sei er sofort in ein Göteborger Krankenhaus gebracht worden. Zuerst habe er den linken Arm nicht bewegen können, derzeit sei nur die Beweglichkeit der Finger an der linken Hand eingeschränkt, berichtete er. "Wenn am Ende nur ein Finger taub bleibt, werde ich damit leben können."

Für die schwedischen Nationalmannschaft bestritt er 384 Länderspiele und holte zwei WM- und vier EM-Titel. Dreimal gewann er mit dem Drei-Kronen-Team Olympia-Silber. Auf Klub-Ebene spiele er unter anderem von 1990 bis 2002 in Deutschland für den THW Kiel, mit dem er sieben Meistertitel gewann.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.