© EPA

Handball
12/05/2015

Fivers wahren Fünf-Punkte-Vorsprung auf Bregenz

Die Wiener feiern einen 35:28-Erfolg gegen Bruck.

Die Fivers Margareten haben in der Handball-Liga der Männer (HLA) ihren Fünf-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Bregenz gewahrt. Die Wiener feierten am Samstag mit einem 35:28-Erfolg beim HC Bruck in der 15. Runde den 14. Sieg. Meister Hard musste sich hingegen in Krems mit 22:25 beugen und verlor damit Boden auf die beiden aktuell besten Teams.

Die Kremser glichen mit nunmehr 18 Zählern mit Hard nach Punkten gleich und sorgten drei Runden vor Ende des Grunddurchgangs für die fast sichere Qualifikation für das im Jänner beginnende Obere Play-off der besten sechs Teams. Die Harder hatten sich nach einem 8:16 in der ersten Hälfte noch bis auf zwei Tore herangekämpft, letztlich reichte der Polster aus den ersten 30 Minuten für die Wachauer.

West Wien verlor auf eigenem Parkett gegen Schwaz knapp mit 20:21, HC Linz beförderte im Nachzügler-Duell mit einem 34:29-Erfolg Bärnbach/Köflach ans Tabellen-Ende.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.