Pechvogel: Nikola Bilyk (Mitte) vergab den Siebenmeter in letzter Sekunde.

© Agentur DIENER / Eva Manhart

Handball
10/04/2014

Fivers gewinnen Schlager gegen Hard

Die Wiener setzen sich 27:25 durch. Bregenz ist Leader.

Die Fivers Margareten haben am Samstag den Schlager in der Handball Liga Austria (HLA) gegen Hard zuhause mit 27:25 (11:13) für sich entschieden. Das Duell des Vizemeisters mit dem Titelträger stand lange auf Messers Schneide, die Vorentscheidung brachte erst ein Vier-Tore-Plus für die Wiener fünf Minuten vor dem Ende. Vorläufiger Leader ist Bregenz nach einem 37:32 (16:17) über Krems.

Die Fivers, die als einziges Team weiterhin ungeschlagen sind, liegen punktegleich mit Bregenz auf Rang zwei. Beide Teams können schon am Sonntag von West Wien überholt werden, das beim HC Linz gastiert (19.00 Uhr). Im dritten Samstagsspiel setzte sich Leoben knapp mit 25:24 (13:14) gegen Schwaz durch, abgeschlossen wird die siebente Runde am Sonntag vom Duell zwischen Aufsteiger St. Pölten und der HSG Bärnbach/Köflach (19.30).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.