Für Bernd Wiesberger ist der Turniersieg in Kuala Lumpur in Schlagdistanz.

© Deleted - 1505052

Golf
02/07/2015

Bernd Wiesberger im Dauerhoch

Der Burgenländer geht nach einer 63er-Runde als Führender in den Schlusstag der Malaysian Open.

Es geht dieser Tage Schlag auf Schlag in der Karriere von Bernd Wiesberger. Ein Highlight folgt dem anderen, eine Bestmarke reiht sich an die nächste, Woche für Woche, Turnier für Turnier sorgt der burgenländische Golfer für neue Superlative und Schlagzeilen.

Sechster beim Saisonstart in Abu Dhabi, Dritter in Doha, Vierter in Dubai – im Jahr 2015 ist Bernd Wiesberger bisher die Treffsicherheit und Konstanz in Person. Nun holt der 29-Jährige bereits zum nächsten Schlag aus – bei den Malaysian Open in Kuala Lumpur, die zur European Tour zählen und mit drei Millionen US-Dollar dotiert sind, geht Wiesberger als Führender in den Schlusstag. Und das nach einer furiosen Runde, wie man sie von ihm so bisher noch nicht gesehen hatte. Gerade einmal 63 Schläge benötigte der Österreicher am dritten Tag, neun unter Par – das ist die beste Runde, die Wiesberger in seiner Tourkarriere je gespielt hat. "Starker Start und starkes Finish heute", twitterte er. "Wirklich fein gespielt den ganzen Tag. Bereit für einen weiteren guten Tag!"

Für Wiesberger ist nun der dritte Turniersieg auf der European Tour, der erste seit 2012, in Schlagdistanz. Mit zwei Schlägen Vorsprung auf den Spanier Alejandro Canizares geht der Österreicher am Sonntag in die Schlussrunde.

Augusta ruft

Von der Leistungsexplosion und der hohen Trefferquote ist sogar Bernd Wiesberger selbst überrascht. "Ich kann es nicht ganz erklären. Ich habe jedenfalls nichts Außergewöhnliches umgestellt oder probiert", erklärt der Burgenländer, der sich mit jedem Schlag seinem großen Karriereziel nähert – der Teilnahme am berühmten Masters in Augusta.

Auch der 29-Jährige hat das prestigeträchtige Turnier bereits in Visier genommen. "Als Nächstes will ich mich in jedem Fall für das Masters in Augusta qualifizieren. Stichtag für die Qualifikation ist erst Ende März – bis dahin muss ich es schaffen, mich in den Top 50 zu halten. "

Im Moment wäre Wiesberger der Startplatz jedenfalls sicher. Vor dem Turnier in Kuala Lumpur spuckte der Computer den Österreicher bereits als Nummer 48 der Weltrangliste aus – Tendenz fallend.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.