Matthias Schwab spielt in München ein ganz starkes Turnier.

© APA/EXPA/JFK / EXPA/JFK

Sport
06/22/2019

Golf: Matthias Schwab spielt in München um den Sieg

Der Österreicher ist vor der Schlussrunde Zweiter. Bernd Wiesberger macht auch einen Sprung nach vorne.

Matthias Schwab kämpft beim European-Golf-Tour-Turnier in München um den Sieg. Der Österreicher kam am Samstag mit einer 65-Runde zurück ins Clubhaus und hat mit gesamt 204 Schlägen nur einen mehr auf dem Konto als der führende Engländer Jordan Smith. Schlaggleich mit Schwab ist der Engländer Matthew Fitzpatrick Zweiter. Bernd Wiesberger verbesserte sich auf Rang 37.

Acht Birdies bei nur einem Bogey zauberte Schwab am Samstag auf den Par-72-Kurs der BMW International Open. Wiesbergers Bilanz wurde abermals von einem Double Bogey getrübt, dazu kamen drei Bogeys. Dank sechs Birdies blieb er mit 71 einen Schlag unter Par. Gesamt hat er 213 auf dem Konto.