Noch nicht so recht in Schwung: Bernd Wiesberger

© Deleted - 3905255

Sport
11/07/2019

Golf: Fehlstart für Wiesberger, perfekter Tag für Schwab

Während Matthias Schwab in der Türkei in der Spitzengruppe mitmischt, beendet Bernd Wiesberger Tag eins als 37.

Saisonfinale, Teil eins. Mit einer Schrecksekunde auf der vierten Spielbahn begann Bernd Wiesberger Tag eins der Turkish Airlines Open in Antalya: Ein Doppelbogey beförderte die burgenländische Nummer eins der European Tour am Donnerstag ans Ende des Feldes, auf dem Par 5 brauchte der 34-Jährige sieben Schläge.

Danach wurde es besser: Wiesberger spielte auf Bahn acht ein Birdie, auf Bahn neun folgte das nächste – doch die große Trendwende mochte sich trotz eines Birdies auf der 18 nicht einstellen, der in Bad Tatzmannsdorf lebende Golfprofi beendete Tag eins auf Platz 37.

Einen Tag nach Maß erwischte hingegen der zweite Österreicher im Feld des mit sieben Millionen Dollar dotierten Turniers in der Türkei: Mit einem Birdie auf der eins holte sich Matthias Schwab Selbstvertrauen für seine Runde, auf Bahn vier folgte ein Eagle (=zwei unter Par), auf sechs und acht gab es weitere Birdies, auf der neun zwar ein Bogey, dieses aber glich der 24-jährige Steirer auf der elf gleich wieder aus.

Mit insgesamt sieben Schlägen unter dem Platzstandard setzte sich Matthias Schwab in der Spitzengruppe fest, ex aequo mit dem Engländer Tom Lewis. Mit 66 Schlägen folgt ein Trio auf Rang drei: David Lipsky (USA), Thomas Pieters (BEL) und Alex Noren (SWE).

Doch auch für Bernd Wiesberger ist noch alles drin: Die Finalserie der European Tour umfasst ja noch die Bewerbe in Sun City (RSA/diesen lässt Schwab aus) für die Top 60 und in Dubai (VAE) für die Top 50.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.