GOLF-EPGA-UAE

© APA/AFP/- / -

Sport
01/19/2020

Golf: Bernd Wiesberger fiel in Abu Dhabi auf Platz acht zurück

Trotz einer guten Ausgangsposition sprang für den 34-Jährigen nicht mehr heraus. Matthias Schwab wurde 42.

Eine Par-Runde kostete Bernd Wiesberger viel Geld. Der 34-Jährige hat seine gute Ausgangsposition auf der Schlussrunde des Abu Dhabi Championships nicht in eine Spitzenposition umzumünzen vermocht. Der Österreicher fiel dadurch beim Turnier der European Open auf den geteilten achten Rang zurück.

Den Sieg sicherte sich der Engländer Lee Westwood der fünf unter Par spielte. Er konnte den Ansturm des Franzosen Victor Perez und des Engländers Tommy Fleetwood parieren, die neun unter Par spielten. Die beiden landeten gemeinsam mit Matthew Fitzpatrick aus England auf dem zweiten Platz, zwei Schläger hinter Fleetwood. Wiesberger fehlten sechs Schläge auf Fleetwood – nach dem dritten Tag war der Burgenländer noch Zweiter hinter dem Engländer gewesen. Wiesberger hatte am Schlusstag mit vielen Problemen zu kämpfen, traf zu wenige Fairways. Und kämpfte sich zeitweise trotzdem bravourös über den Platz. Für eine Spitzenplatzierung war das Visier aber zu schlecht eingestellt.

Matthias Schwab spielte seine Schlussrunde einen Schlag über Par und verlor dadurch 18 Plätze. Der Steirer beendete das Turnier auf Rang 42.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.