Sport
09/27/2012

Geschichte, Fakten, Teams zum 39. Ryder Cup

Der Ryder Cup ist der wichtigste Team-Wettbewerb im Golf. Die jeweils besten zwölf Spieler aus den USA und Europa treffen im Zwei-Jahres-Rhythmus als wechselnde Gastgeber aufeinander.

Der Golf-Enthusiast Samuel Ryder aus England war der Namensgeber und Stifter des Pokals, um den 1927 in Worcester ( USA) zum ersten Mal gespielt wurde.

Bis 1971 stellten nur die USA und Großbritannien die Teams, "Rest- Europa" ist erst seit 1979 dabei. Dem Titelverteidiger reicht bei 28 Punkten, die an drei Tagen (16 bei den Vierern, 12 bei den Einzeln) vergeben werden, schon ein Remis zum Sieg. Der Herausforderer muss mindestens ein 14,5:13,5 erreichen.

Bei je vier Fourball(Bestball)- und Foursomes-Matches am Freitag sowie Samstag treten jeweils zwei Spieler im Team gegeneinander an. Im Fourball spielt jeder seinen eigenen Ball bis ins Loch. Dabei wird das niedrigste Schlagergebnis als Lochgewinn mit 1:0 für das erfolgreiche Team gewertet - bei Remis mit 0,5:0,5 "geteilt". Das gilt auch für den "Klassischen Vierer" (Foursomes), bei dem die Teamspieler abwechselnd einen gemeinsamen Ball bis ins Loch schlagen.

Auch in den zwölf Einzeln am Sonntag gibt jeder Lochgewinn im Spiel Mann gegen Mann einen Punkt. Liegt der Spieler zum Beispiel nach dem 16. Grün mit drei mehr gewonnenen Löchern vorn, ist das Match nach dem Zählverfahren "3 und 2" (3 Punkte vorn, aber nur noch 2 Löcher zu spielen) vorzeitig beendet. Wird über den Sieg erst am 18. Loch entschieden, lautet die Wertung "1 auf".

Cup-Gesamtbilanz:

22 Wettkämpfe Grossbritannien/Irland - USA von 1927 bis 1977: 3 Siege für Grossbritannien/Irland, 19 Siege für die USA. 16 Wettkämpfe Europa - USA seit 1979: 9 Siege für Europa, 7 Siege für die USA.

Die Teams:

Team USA: Keegan Bradley, Jason Dufner, Jim Furyk, Dustin Johnson, Zach Johnson, Matt Kuchar, Phil Mickelson, Brandt Snedeker, Webb Simpson, Steve Stricker, Bubba Watson, Tiger Woods. Kapitän: Davis Love. Assistenten: Fred Couples, Mike Hulbert, Jeff Sluman, Scott Verplank.

Team Europa: Nicolas Colsaerts (BEL), Luke Donald (GBR) Sergio Garcia ( ESP), Peter Hanson (SWE), Martin Kaymer (GER), Paul Lawrie (GBR), Graeme McDowell (GBR), Rory McIlroy (GBR), Francesco Molinari (ITA), Ian Poulter (GBR), Justin Rose (GBR), Lee Westwood (GBR). Kapitän: Jose Maria Olazabal (ESP). Assistenten: Thomas Björn (DEN), Darren Clarke (GBR), Miguel Angel Jimenez (ESP), Paul McGinley (IRL).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.