Serie A - Spezia v Juventus

© REUTERS / ALBERTO LINGRIA

Sport Fußball
11/01/2020

Zwei Tore nach der Corona-Pause: Ronaldo führte Juve zum Sieg

Ronaldo hatte sich mit dem Coronavirus angesteckt und seit 11. Oktober kein Spiel mehr bestritten.

Superstar Cristiano Ronaldo hat Juventus Turin bei der Rückkehr auf den Fußballplatz nach seiner Quarantäne mit zwei Toren zu einem 4:1-Erfolg über Spezia verholfen. Der Portugiese, der am Sonntag in der 56. Minute eingetauscht wurde, traf in der 59. sowie in der 76. Minute per Elfmeter. Für den italienischen Meister war es in der 6. Runde der laufenden Saison erst der zweite Sieg auf dem Rasen. Ein 3:0-Sieg gegen Napoli kam durch Strafverifizierung zustande.

Spezia Calcio vs Juventus FC

Ronaldo hatte sich vor gut drei Wochen mit dem Coronavirus angesteckt und seit 11. Oktober kein Spiel mehr bestritten. Konkret fehlte der 35-Jährige bei einem Länderspiel sowie vier Partien von Juventus, zuletzt verpasst er das Champions-League-Match gegen den FC Barcelona. Mit zwölf Punkten aus sechs Spielen kletterte Juve in der Tabelle auf Rang zwei hinter Milan.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.