World Cup Qualifiers Europe -  Poland training

© REUTERS / ALEKSANDRA SZMIGIEL/ REUTERS

Sport Fußball
03/30/2021

Zwei Polen vor WM-Quali-Spiel positiv auf Corona getestet

Bei den Spielern handelt es sich um Grzegorz Krychowiak und Kamil Piatkowski. Die Polen sind gegen England gefordert.

Einen Tag vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen England sind zwei Spieler der polnischen Nationalmannschaft positiv auf Corona getestet worden. Dies teilte der Sprecher des polnischen Fußballverbandes am Dienstag per Twitter mit. Bei den Spielern handelt es sich um Grzegorz Krychowiak, Mittelfeldspieler bei Lokomotive Moskau, und Kamil Piatkowski, Verteidiger von Rakow Czestochowa.

Da Krychowiak sich bereits im November mit dem Virus infiziert hatte, sei man im GesprĂ€ch mit der UEFA darĂŒber, ob er bei dem Spiel in Wembley antreten dĂŒrfe, hieß es weiter.

Polen muss das Spiel gegen England ohne seinen StarstĂŒrmer Robert Lewandowski bestreiten. Der 32-JĂ€hrige musste am Sonntagabend im WM-Qualifikationsspiel der polnischen Nationalmannschaft gegen Andorra (3:0) nach gut einer Stunde ausgewechselt werden, da er eine Verletzung erlitten hatte. Untersuchungen ergaben eine BĂ€nderverletzung im rechten Knie.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare