© Action Images via Reuters / TONY O'BRIEN

Sport | Fußball
03/16/2019

West Ham siegt bei Startelf-Comeback von Arnautovic

West Ham schlug Huddersfield nach einem späten Comeback mit 4:3. Arnautovic ging bei 1:3 aus Sicht von West Ham vom Platz.

Marko Arnautovic hat am Samstag sein Comeback in der Startformation von West Ham United gegeben. Österreichs Fußballer des Jahres gewann mit den Londonern im Heimspiel gegen das abgeschlagene Premier-League-Schlusslicht Huddersfield mit 4:3 und wurde in der 68. Minute ausgetauscht. Zu diesem Zeitpunkt lagen die "Hammers" noch 1:3 in Rückstand.

Danach gelang West Ham durch Treffer von Angelo Ogbonna (75.) und Chicharito (84., 90.) noch die Wende. Für Arnautovic war es das erste Match von Beginn an seit dem 29. Jänner.

Sein früherer ÖFB-Teamkollege Christian Fuchs wurde bei Leicesters 2:1-Auswärtssieg gegen Burnley in der 64. Minute eingewechselt. Die "Foxes" mussten nach dem Ausschluss von Harry Maguire ab der vierten Minute in Unterzahl spielen.