Welche Fans welche Klubs mögen

In Spanien wurden Fans aller Erstligisten befragt, welche anderen Teams ihnen sympathisch sind. Und welche nicht.

Erklärung: 31 Prozent der befragten Fans von Atlético Madrid nannten Rayo Vallecano als eine der drei sympathischsten Mannschaften der Primera División. Die Fans von Barcelona stehen auf Athletic Bilbao, unbeliebt sind Erz- und Lokalrivale. Feindbild Nummer 1 der Betis Fans ist der Lokalrivale. Die Basken bevorzugen Barcelona, Real Madrid ist unglaublich unbeliebt. Groß ist auch der Hass auf Atlético Madrid, das einst aus Athletic Bilbao hervorging. Wenig überraschend ist der große Lokalrivale der Lieblingsfeind. Beliebte Nachbarn: Die Fans aus der Madrider Vorstadt zählen die drei Madrider Klubs zu ihren Lieblingsvereinen. Die Asturier wollen mit den nahe gelegenen baskischen Vereinen nichts zu tun haben, verteilen Sympathie und Antipathie auf die Großklubs. Bei den Andalusiern, die heuer erstmals seit 35 Jahren in der Primera División spielen, ist Real deutlich beliebter als Barcelona. Der Lokalrivale Valencia ist bei den Levante-Fans beliebt. Málaga ist die Heimat der Real-Legenden Fernando Hierro und Juanito - dennoch drücken die Fans mehrheitlich Barcelona die Daumen. Das gelbe U-Boot ist am Ballermann alles andere als beliebt. In Pamplona sind die baskischen Klubs Sociedad und Bilbao populär, nahezu jeder hasst Real Madrid. Keine Lokalrivalität: Die anderen Madrider Klubs werden gemocht, Barcelona gar nicht. Das ist Rekord: Gleich 97 Prozent mögen Barcelona nicht. Die Nordspanier bevorzugen Real. Real ist bei den Aragoniern nicht beliebt, Villarreal schon. Die "Sevillistas" stehen auf Real - lustigerweise die sonst so verhassten "Béticos" auch. Separatismus verbindet: Im Baskenland sind die Katalanen ungemein populär. Valencia gehört zu den Lieblingsklubs der Levante-Fans gehört. Das beruht nicht auf Gegenseitigkeit. Villarreal liegt rund 60 Kilometer nördlich von Valencia, der Klub aus der Hauptstadt ist nicht übermäßig beliebt.

Mehr zum Thema

(KURIER.at / jos) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?