Salzburg distanziert den Rest der Bundesliga in allen Belangen.

© AGENTUR DIENER /DIENER / Eva Manhart

Trainer-Befragung
03/25/2014

Was folgt auf das Salzburger Solo?

Wie der Teamchef und die Liga-Konkurrenten auf die Dominanz des Meisters reagieren.

Nach nur 28 Runden ist Salzburg Meister. 27 Punkte Vorsprung zeugen von einer noch nie da gewesenen Dominanz. Das Red-Bull-Team schoss sogar mehr Tore als die Wiener Klubs Rapid und Austria zusammen. Ist das einsame Solo eine Gefahr für die Bundesliga? Droht die andauernde Eintönigkeit? Oder wird die Konkurrenz vom Niveau der Salzburger beflügelt?

Der KURIER befragte Teamchef Marcel Koller und die Betroffenen: die Trainer der neun Bundesliga-Konkurrenten von Salzburg.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.