FILES-FBL-GER-BAYERN MUNICH-RUMMENIGGE

© APA/AFP/CHRISTOF STACHE / CHRISTOF STACHE

Sport Fußball
06/01/2021

Vorzeitiges Ende: Rummenigge tritt im Juni als Bayern-Vorstand zurück

Nach 30 Jahren räumt der Bayern-Boss seinen Posten, mit Ex-Goalie Oliver Kahn steht der Nachfolger bereits fest.

Karl-Heinz Rummenigge tritt vorzeitig mit Ende Juni als Vorstandsvorsitzender bei Bayern München zurück. Damit räumt der 65-Jährige nach 30 Jahren im Management beim deutschen Rekordmeister seinen Posten ein halbes Jahr früher, als ursprünglich angekündigt. Rummenigge erachtet dies offenbar als günstigen Zeitpunkt für die Übergabe. Mit dem früheren Bayern-Keeper Oliver Kahn ist Rummenigges Nachfolger seit längerem bekannt.

Rummenigge trug zehn Jahre das Trikot der Münchner und ist seit 1991 im operativen Geschäft des Klubs tätig. Seit 2002 steht er der FCB AG als Geschäftsführer vor.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.