© Screenshot / YouTube

Sport Fußball
09/16/2020

6 Millionen Aufrufe: Über diesen Fehlschuss lacht die Welt

In Belgien versagten einem jungen Kicker, der völlig alleine vor dem Tor stand, völlig die Nerven.

Aster Vranckx ist zarte 17 Jahre alt. Und gilt als ein Riesentalent in Belgien. Eine große Profifußballer-Karriere würde er machen, sind sich die Experten einig. Nun ist man auch außerhalb der Grenzen Belgiens auf den jungen Mann aufmerksam geworden. In einem anderen Licht. 

Das Heimspiel seines Klubs KV Mechelen gegen KV Ostende wird Aster Vranckx wohl nicht so schnell vergessen. Da dürfte ihm auch die altersbedingte Unbekümmertheit nicht helfen. In der 67. Spielminute landete der Ball nach einem Schuss seines Mitspielers zuerst an der Latte und prallte anschließend vor seine Füße. Einen Meter vor ihm stand das große, völlig leere Tor. Doch, der Mittelfeld-Mann schaffte es noch, den Ball zu verstolpern. 

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Sehr bitter für den Youngster: In der 95. Minute trafen die Gäste und nahmen alle drei Punkte aus Mechelen mit. Es war die dritte Niederlage in Folge für den einstigen Spitzenklub in Belgien. Hätte Vranckx getroffen, wäre das Match womöglich in eine andere Richtung gelaufen. 

So blieb ihm leider nur Hohn und Spott. Und die Erkenntnis, dass 6 Millionen Twitter-User das vom TV-Sender Eleven Sports hochgeladene Video zu Gesicht bekamen. Tendenz steigend. 

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.