Sport | Fußball
08.08.2017

Viertligist Elektra fordert Rapid

Bei der Auslosung der zweiten ÖFB-Cup-Runde bekamen die 15 Bundesligisten Amateurvereine zugelost.

Rapid bekommt es wie 2016 mit dem Favoriten der Wiener Liga (damals Karabakh) im Cup zu tun: In Runde 2 wartet Elektra mit Trainer Niefergall. Die Austria muss nach Vöcklamarkt.

Spieltermine sind der 19. und 20. September 2017.

ÖFB-Frauen-Teamchef Dominik Thalhammer hat folgende Partien für die letzten 32 ausgelost:

Gleisdorf - WAC

Parndorf - Mattersburg

Vöcklamarkt - Austria Wien

Amstetten - Wacker Innsbruck

Neusiedl am See - Ried

SV Horn - Hartberg

ASK Elektra - SK Rapid

SV Wimpassing - Blau Weiß Linz

Austria Klagenfurt - Kapfenberg

Bruck/Leitha - Red Bull Salzburg

Bad Gleichenberg - Admira Wacker Mödling

Gurten - SCR Altach

USK Anif - Sturm Graz

Oedt - Austria Lustenau

SV Grödig - LASK

St. Florian - Weiz (einziges Amateurduell)