FUSSBALL: TIPICO-BUNDESLIGA / GRUNDDURCHGANG: LASK LINZ - SV MATTERSBURG

© APA/EXPA/REINHARD EISENBAUER / EXPA/REINHARD EISENBAUER

Sport Fußball
10/22/2019

Vereinslogo verwendet: Wirt muss LASK 21.000 Euro zahlen

Der Gastronom hatte das Logo des Klubs verwendet, um ein Public Viewing zu bewerben. Und erhielt dafür eine Klage.

Ein Linzer Wirt, Betreiber des "Josef", muss dem LASK aufgrund einer Urheberrechts-Verletzung 21.000 Euro bezahlen. Das berichtet die Plattform Linza.at. Demnach hatte der Wirt das Logo des Vereins verwendet, um Mitte August das Heimspiel in der CL-Qualifikation gegen Basel zu bewerben, das das Lokal via Public Viewing übertrug. 

Der LASK reagierte mit einer Copyright-Klage. Demnach soll der aktuelle Tabellenzweite sogar 62.400 Euro gefordert haben, eine außergerichtliche Einigung ergab aber schließlich die Summe von 21.000 Euro.

LASK-Anwalt Johannes Lehner begründet die Klage ein einem Mail so, dass "die eindeutige Rechtslage" bei sorgfältiger Geschäftsführung "keine andere Beurteilung" zulasse. Der betroffene Gastronom zeigte sich "schockiert und wütend". "In Wirklichkeit machen wir Werbung für den Klub", wird er zitiert.

Widerrechtliche Verwendung

Der Wirt vermutet gar eine Racheaktion des LASK, weil er sich gegen die Pläne des Vereins ausgesprochen hatte, ein Stadion am Pichlinger See zu errichten. Gegenüber 90minuten.at gab der LASK am Montag-Nachmittag schließlich eine Stellungnahme ab. Demnach gehe es dem Klub nicht "um die die Übertragung an sich, sondern vielmehr um die widerrechtliche Verwendung der gegenständlichen Bildmarke."

Man habe mit dem Wirten über eine außergerichtliche Einigung gesprochen und dabei auch den Wunsch nach einer Lizenzgebühr kundgetan. Dies lehnte der Betreiber aber ab. "Wir vertreten ganz klar den Standpunkt, dass, wer mit der Marke LASK Geld verdienen will, auch bereit sein muss, die dafür notwendigen Lizenzen zu bezahlen", heißt es gegenüber 90minuten.at abschließend.

Der Bertreiber hat jedenfalls daraus gelernt: Bei den letzten Ankündigungen zu Fußball-Übertragungen im Lokal verzichtete man auf die Logos der Vereine, zeigte lediglich die Vereinsnamen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.