Sport | Fußball
22.03.2018

Usain Bolt trainiert am Freitag bei Borussia Dortmund

"BVB, mach dich bereit für Freitag", schrieb der Sprint-Weltrekordhalter auf Twitter.

Usain Bolt trainiert am Freitagvormittag unter Coach Peter Stöger bei Borussia Dortmund. Das kündigte der 31-jährige Jamaikaner am Mittwochabend auf Twitter an. Bolt schrieb über einer Zeichnung von sich selbst im Dortmund-Trikot: "BVB, mach dich bereit für Freitag." Der deutsche Fußball-Bundesligist gab ein öffentliches Training (10.30 Uhr) mit Bolt bekannt.

Bolt hatte im August vergangenen Jahres nach der Leichtathletik-WM in London seine Karriere beendet. Seither arbeitet der achtfache Olympiasieger auf eine Zukunft im Fußball hin. Sein Lieblingsverein ist Englands Rekordmeister Manchester United. Der Profifußball sei bereits als Kind sein Traum gewesen, hatte Bolt vor einigen Monaten erklärt. "Das ist ein persönliches Ziel. Mir ist es egal, was andere Leute darüber sagen", meinte der Weltrekordhalter über 100 und 200 m.

Am 10. Juni führt Bolt im Old Trafford von Manchester United eine Weltauswahl "Soccer Aid World XI" an. Kapitän der gegnerischen Mannschaft von englischen Ex-Fußballprofis und Showgrößen ist Popstar Robbie Williams. Der Erlös des Benefizspiels kommt der UNICEF zu Gute.