Champions League - Group A - Atletico Madrid v Bayern Munich

© REUTERS / SERGIO PEREZ

Sport Fußball
12/23/2020

Unerlaubte Wetten: Atletico-Profi Trippier zehn Wochen gesperrt

Der Verteidiger soll 2019, als gerade sein Wechsel von Tottenham zu Atletico Madrid über die Bühne ging, Wetten platziert haben.

Der englische Teamspieler Kieran Trippier ist vom englischen Fußball-Verband (FA) für zehn Wochen gesperrt und zu einer Geldstrafe von rund 77.000 Euro verurteilt worden. Als Grund für die Sanktion wurden am Mittwoch unerlaubte Wetten angegeben, die der Verteidiger im Juli 2019, als gerade sein Wechsel von Tottenham zu Atletico Madrid über die Bühne ging, platziert haben soll.

Trippier, der nach derzeitigem Stand unter anderem Atleticos Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am 23. Februar gegen Chelsea versäumt, wies die Darstellung der FA zurück. Der 30-Jährige kann gegen die Entscheidung Berufung einlegen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.