Sport | Fußball
25.05.2018

Unbekannte attackierten vor CL-Finale in Kiew Liverpool-Fans

Laut Polizeiangaben sollen bei dem Angriff zumindest zwei Männer verletzt worden sein.

Mehrere Liverpool-Fans sind vor dem Finale der Fußball-Champions-League in Kiew zusammengeschlagen worden. Ein Dutzend Vermummter stürmte ein Restaurant in der Nähe des Olympiastadions im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt und begann auf die Fans einzuprügeln, wie Medien am Freitag berichteten. Nach Polizeiangaben wurden mindestens zwei Männer verletzt. Zwei Angreifer seien festgenommen worden.

Details und Hintergründe der Tat waren zunächst nicht bekannt. Im Endspiel des wichtigsten europäischen Clubbewerbes trifft Liverpool am Samstagabend (20.45 Uhr/live ORF eins, ZDF und Sky) in Kiew auf Titelverteidiger und Rekordsieger Real Madrid.