FILE PHOTO: Serie A - Crotone v Inter Milan

© REUTERS / CIRO DE LUCA

Sport Fußball
07/06/2021

Um 60 Millionen Euro: PSG verpflichtete Hakimi von Inter Mailand

Der 22-Jährige erhielt einen Fünf-Jahres-Vertrag. Er gewann letzte Saison mit Inter den Titel in der Serie A.

Paris St. Germain hat sich die Dienste von Achraf Hakimi gesichert. Der in Spanien geborene Marokkaner wechselte von Inter Mailand zum französischen Vizemeister und unterzeichnete einen Fünf-Jahres-Vertrag. Laut französischen Medienberichten soll sich die Ablösesumme für den auf der rechten Seite sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld einsetzbaren 22-Jährigen auf rund 60 Millionen Euro belaufen. Hakimi gewann in seiner einzigen Saison bei Inter den Titel in der Serie A.

Mit 45 Pflichtspieleinsätzen und sieben Toren sowie elf Assists spielte sich der Ex-Real-Madrid-Kicker in die Auslage. Für Marokkos Nationalteam war er bisher 36 Mal im Einsatz und traf dabei auch viermal ins Tor.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.