FUSSBALL TESTSPIEL: RB LEIPZIG - GALATASARAY

© APA/EXPA/JOHANN GRODER / EXPA/JOHANN GRODER

Sport Fußball
01/11/2022

Türkischer National-Kicker bei Autounfall gestorben

Ahmet Calik (27) spielte zuletzt sich beim türkischen Bundesligisten Konyaspor.

Das Auto des 27-Jährigen habe sich auf einer Autobahn bei Ankara überschlagen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu.

Auf Aufnahmen war das stark beschädigte Fahrzeug auf einer Wiese neben der Fahrbahn zu sehen. Caliks Verein Konyaspor äußerte sich auf Twitter bestürzt und drückte der Familie des Fußballers sein Beileid aus.

Der Verteidiger war in der Saison 20/21 zu Konyaspor gewechselt, davor spielte er für den Traditionsclub Galatasaray Istanbul und holte mit dem Verein zwei Mal die türkische Meisterschaft. Für die türkische Nationalelf war Calik achtmal, zuletzt 2017, im Einsatz.

Galatasary schrieb auf Twitter: „In tiefer Trauer haben wir vom Tod unseres ehemaligen Fußballers Ahmet Calik erfahren“. Der Verein spreche den Angehörigen sein Beileid aus. Auch der Fußballbund und Sportminister Mehmet Kasapoglu äußerten ihr Beileid.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.