Sport | Fußball
02.08.2018

Sturm Graz in Europa-League-Quali gegen Larnaka

Die Grazer treffen auf den zypriotischen Cupsieger, der sich gegen Dundalk aus Irland durchsetzen konnte.

Sturm Graz trifft in der dritten Europa-League-Quali-Runde auf AEK Larnaka. Zyperns Cupsieger setzte sich am Donnerstag im Heimrückspiel der zweiten Qualirunde gegen den irischen Vertreter Dundalk mit 4:0 (3:0) durch und kam nach dem 0:0 im Hinspiel letztlich souverän weiter. Im ersten Duell sind die Steirer am 9. August Gastgeber, am 16. August muss man auf die Insel.

Larnaka erreichte in den vergangenen beiden Jahren jeweils das EL-Play-off. Im Vorjahr scheiterten die Zyprer an Viktoria Pilsen (Gesamt 1:3), 2016/17 war nach einem 0:4 gegen Slovan Liberec Endstation. Im Kader der seit Juni vom früheren spanischen Teamspieler Andoni Iraola betreuten Mannschaft stehen rund 15 Legionäre - darunter gleich zehn Spanier.