Gelegentlich schnürt "Pippo" auch noch selbst die Schuhe - wie hier beim Abschiedsspiel von Andrea Pirlo.

© APA/AFP/MARCO BERTORELLO / MARCO BERTORELLO

Fußball
06/13/2018

Stürmerlegende Filippo Inzaghi wird Trainer in Bologna

Nach einem enttäuschenden Debüt bei Milan war Inzaghi mit Venezia sehr erfolgreich - nun geht es nach Bologna.

Der frühere Weltklasse-Stürmer Filippo Inzaghi wird neuer Trainer des italienischen Erstligisten FC Bologna. Wie der Club am Mittwoch mitteilte, unterschrieb der 44-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Der 57-fache Nationalspieler hatte nach einem enttäuschend verlaufenen Debüt auf der Trainerbank bei Milan den FC Venezia zurück in die Serie B und in der letzten Saison auf Platz 5 geführt.

Inzaghi, mit Spitznamen "Pippo", hatte als Stürmer bei der AC Milan in der Serie A von 1997 bis 2001 in 202 Spielen 73 Tore erzielt. Zuvor spielte er unter anderem vier Jahre für Juventus Turin (120 Spiele/57 Tore).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.