© REUTERS/JUAN MEDINA

Sport Fußball
12/22/2019

Spanien: Nullnummer von Real

Die Königlichen liegen nach dem 0:0 gegen Bilbao zwei Punkte hinter Barcelona.

von Harald Ottawa

Real Madrid hat im spanischen Meisterschaftskampf einen Rückschlag hinnehmen müssen. Einen Tag nach dem 4:1-Erfolg von Titelverteidiger FC Barcelona gegen Deportivo Alaves kamen die Königlichens am Sonntag im eigenen Stadion gegen Athletic Bilbao nicht über ein 0:0 hinaus. Nach dem dritten Unentschieden in Folge liegt Real in der Tabelle jetzt mit 37 Punkten zwei Zähler hinter Barcelona.

Der Deutsche Toni Kroos hatte in der 19. Minute die große Chance auf einen Treffer, doch Bilbao-Schlussmann Unai Simon lenkte den Schuss gerade noch an die Latte. Am 4. Januar geht es für das Kroos-Team beim FC Getafe weiter, in Barcelona kommt es zum Stadt-Derby zwischen Espanyol und dem spanischen Fußball-Meister.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.