FILE PHOTO: Premier League - Manchester United v Wolverhampton Wanderers

© REUTERS / PHIL NOBLE

Sport Fußball
02/11/2022

Cristiano Ronaldo Junior unterschrieb Vertrag bei Manchester United

Der Sohn des Superstars tritt in die Fußstapfen des Vaters. Und bekommt sogar die legendäre Nummer sieben.

Wie der Vater, so der Sohn. Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo durfte sich über eine "Beförderung" seines elfjährigen Sohnes Cristiano Junior freuen. Denn Manchester United hat das Talent für die U12-Mannschaft unter Vertrag genommen. Zuvor war der Junior in der Nachwuchsakademie des englischen Top-Teams. 

Ronaldo selbst konnte bei der Vertragsunterzeichnung zwar nicht mit dabei sein, Georgina Rodriguez freute sich aber umso mehr für ihren Sohn. "Wir verfolgen gemeinsam unsere Träume. Mama liebt dich", schrieb sie auf Social Media.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Cristiano Junior wurde neben seiner Mutter auch von seinen Geschwistern Eva Maria, Mateo und Alana begleitet. Was der Ronaldo-Sohn drauf hat, zeigte er etwa schon bei Juventus in Turin. Dort erzielte er in 28 Spielen im Nachwuchs 58 Tore.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare