Sport Fußball
02/22/2019

So begleitet man sein Team am Weg ins Stadion

Die Fans von Zenit St. Petersburg bildeten um den Mannschaftsbus ein Spalier und zündeten Bengale.

Nach diesem Video wird sich niemand mehr trauen zu sagen, die russischen Fußball-Fans seien nicht heißblütig. Diejenigen von Zenit St. Petersburg bereiteten ihrer Mannschaft am Donnerstagabend einen im wahrsten Sinne des Wortes heißen Abschied zum Match des Europa-League-Sechzehntelfinals gegen Fenerbahce Istanbul.

Während der Anfahrt zum Stadion zündeten die Fans zahlreiche bengalische Feuer rund um den Teambus und sorgten so für ein Spektakel. Die Aktion hatte Wirkung: Zenit besiegte die türkischen Gäste 3:1 und sicherte sich so das Achtelfinal-Ticket.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.