FUSSBALL: TIPICO BUNDESLIGA / GRUNDDURCHGANG: WSG SWAROVSKI TIROL - RED BULL SALZBURG

© APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGER / EXPA/STEFAN ADELSBERGER

Sport Fußball
06/30/2021

Salzburg-Stürmer Koita erlitt Kreuzbandriss in Testspiel

Nach der dreimonatigen Dopingsperre folgt für den Salzburger zumindest ein halbes Jahr Zwangspause nach der Knie-Operation.

Das Jahr 2021 meint es nicht gut mit Salzburg-Stürmer Sekou Koita. Kaum von einer dreimonatigen Dopingsperre zurück, ist die Herbstsaison für den 21-Jährigen vorbei, ehe sie begonnen hat. Wie der Fußball-Serienmeister am Mittwoch bekanntgab, erlitt der Mann aus Mali im Testspiel gegen Olympiakos Piräus am Dienstag (3:0) einen Kreuzbandriss im linken Knie und fällt rund ein halbes Jahr aus.

Gemeinsam mit seinem Landsmann Mohamed Camara war Koita Mitte Februar wegen Dopings gesperrt worden, die beiden Nationalkicker hatten bei einem Länderspieleinsatz ein verbotenes Mittel gegen Höhenkrankheit verabreicht bekommen. Am 22. Mai kehrte Koita dann in der letzten Bundesligarunde zurück.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.