Der Brasilianer Alan (Mi.) traf im Sommer 2011 gegen die Letten gleich drei Mal.

© APA/EXPA/ J. FEICHTER

Fußball
06/20/2016

Europacup: Quali-Gegner der Bundesligisten bekannt

Nach 2011 gibt es ein Wiedersehen mit dem lettischen Champion.

Salzburgs erster Gegner in der heurigen Champions-League-Qualifikation ist bekannt. Österreichs Fußball-Meister bekommt es in der 2. Quali-Runde mit dem lettischen Titelträger FK Liepaja zu tun. Dies ergab die Montagmittag in Nyon von der UEFA vorgenommene Auslosung. Spieltermine sind der 12./13. Juli bzw. 19./20. Juli.

Die beiden Teams trafen bereits im Sommer 2011 auf einander. Damals setzten sich die Salzburger in der 2. Runde der Quali zur Europa League mit 4:1 (auswärts) und 0:0 (heim) durch.

Der Klub hieß zu diesem Zeitpunkt noch Liepajas Metalurgs, nach einer Insolvenz Anfang 2014 wurde er aber aufgelöst. Im März desselben Jahres wurde FK Liepaja gegründet.

Europa League: Admira gegen Spartak Myjava

Die Wiener Austria muss eine Balkan-Reise einplanen. Die Violetten treffen in der 2. Runde zur Europa League auf den Sieger des Erstrunden-Duells zwischen Kukesi (Albanien) und Pljevlja (Montenegro). Spieltermine sind der 14. und 21. Juli, die Austria tritt dabei zuerst zu Hause an.

Nicht wo weit reisen muss der Tabellenvierte der vergangenen Bundesliga-Saison. Admiras Gegner in der ersten EL-Quali-Runde ist der slowakische Vertreter Spartak Myjava.

Der Klub aus der westslowakischen 12.000-Einwohner-Gemeinde Myjava beendete die Spielzeit 2015/16 der Fortuna liga auf dem dritten Rang.

Das Hinspiel am 30. Juni bestreiten die Südstädter in St. Pölten, das Rückspiel geht eine Woche später in Myjava in Szene.

FK Liepaja & Spartak Myjava

FK Liepaja (Lettland):

  • Gegründet: 2014, als Nachfolgeverein von Metalurgs Liepaja
  • Klubfarben: Grün-Weiß
  • Stadion: Stadion "Daugava" (5.100 Zuschauer)
  • Trainer: Viktors Dobrecovs
  • Vereinspräsident: Maris Verpakovskis

Größte Erfolge:

  • 1 x lettischer Meister 2015

Als Metalurgs Liepaja (nach Unabhängigkeit Lettlands 1991):

  • 2 x lettischer Meister 2005, 2009
  • 1 x lettischer Cupsieger 2006

TJ Spartak Myjava (Slowakei):

  • Gegründet: 1920
  • Klubfarben: Schwarz-Weiß
  • Stadion: Stadion Myjava (2.709 Plätze)
  • Trainer: Mikulas Radvanyi
  • Größter Erfolg:
  • Meisterschaftsdritter 2015/16
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.