┬ę EPA/ELISABETTA BARACCHI

Sport Fu├čball
04/03/2021

Italien: Inter eilt Richtung Titel

1:0-Sieg in Bologna / Verfolger und Stadtrivale AC Milan kam nur zu einem 1:1 gegen Sampdoria.

Durch einen 1:0-Sieg in Bologna baute Inter die Tabellenf├╝hrung bei sogar einem Spiel weniger  auf acht Punkte aus. Das Goldtor erzielte Romelu Lukaku in der 31. Minute.

Der AC Milan kam zuhause gegen Mittelst├Ąndler Sampdoria Genua nicht ├╝ber ein 1:1 hinaus. Sampdoria ging durch Fabio Quagliarella (57.) in F├╝hrung, der einen Milan-Fehler im Spielaufbau bestrafte. Auch mit einem Mann mehr, Adrien Silva sah kurz nach dem Tor die gelb-rote Karte, schafften die Mail├Ąnder um Altstar Zlatan Ibrahimovic nur noch den sp├Ąten Ausgleich durch Jens Petter Hauge (87.). Der Norweger traf mit einem Schlenzer aus der Strafraumecke. In der Nachspielzeit hatte Milan bei einem Stangenschuss Pech.

Vom Ausrutscher der Mail├Ąnder profitierte Atalanta Bergamo, das gegen Udinese 3:2 gewann und damit den R├╝ckstand in der Tabelle auf Milan auf zwei Punkte verk├╝rzte. F├╝r die Bergamasken war es der siebente Sieg in den j├╝ngsten acht Serie-A-Spielen. Ham arbeiten f├╝r drei Punkte musste Napoli, das zu Hause Crotone 4:3 bezwang. Die Neapolitaner gewannen das vierte Mal in Folge.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare