FUSSBALL: TIPICO BUNDESLIGA / QUALIFIKATIONSGRUPPE: SKN ST. PÖLTEN - FK AUSTRIA WIEN

© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Sport Fußball
12/06/2021

Robert Ibertsberger ist neuer Ried-Trainer

Für den 44-Jährigen ist es eine Rückkehr ins Innviertel. Seinen Job tritt er am 1. Jänner an.

Der neue Cheftrainer der SV Ried heißt Robert Ibertsberger. Der 44-jährige Salzburger, der seinen neuen Job mit 1. Jänner beginnen wird, war bereits von 2010 bis 2017 für  Ried tätig unter anderem als U-18-Trainer und ab Jänner 2011 als Leiter der Akademie.

Das aktuelle Trainerteam wird unter Robert Ibertsberger weiterarbeiten. „Diese Rückkehr zu Ried bedeutet mir sehr viel. Ich war fast sieben Jahre beim Verein. Umso mehr freut es mich, dass ich jetzt die Chance bekomme", so Ibertsberger.

Mit Robert Ibertsberger als neuen Cheftrainer haben wir jetzt die von uns präferierte regionale österreichische Lösung. Ibertsberger hat bereits fast sieben Jahre für Ried gearbeitet. Er kennt den Rieder Geist und ist in der jetzigen Zeit in dieser verantwortungsvollen Aufgabe der richtige Moderator“, betont SVR-Präsident Roland Daxl.

„Die Art und Weise, wie Robert Ibertsberger eine Mannschaft führt, entspricht genau unseren Vorstellungen. Er kommuniziert offen und bringt den Spielern eine hohe Wertschätzung entgegen“, erklärt Thomas Reifeltshammer, Sportlicher Leiter.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.