© Deleted - 2593825

Sport Fußball
05/12/2018

Real fertigt Celta Vigo 6:0 ab

An Atletico kommt der Champions-League-Finalist dennoch nicht vorbei.

Real Madrid hat am Samstag in der spanischen Fußball-Meisterschaft einen Kantersieg gefeiert. Der Champions-League-Finalist setzte sich vor eigenem Publikum gegen Celta Vigo mit 6:0 durch, in Abwesenheit der geschonten Cristiano Ronaldo und Sergio Ramos erzielten Gareth Bale (13., 30.), Isco (32.), Achraf Hakimi (52.), Sergi Gomez (74./Eigentor) und Toni Kroos (81.) die Treffer.

Schon davor hatte Atletico Madrid bei Getafe 1:0 gewonnen, womit die Truppe von Coach Diego Simeone die Saison einen Platz vor Real auf Rang zwei abschließen wird. Obwohl für Atletico am kommenden Mittwoch in Lyon das Europa-League-Finale gegen Olympique Marseille ansteht, traten die Madrilenen in Bestbesetzung an.

Das Derby zwischen Betis Sevilla und FC Sevilla endete mit einem 2:2. Dadurch steht Betis in der Europa-League-Gruppenphase, der Stadtrivale muss in die Qualifikation.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.