© APA - Austria Presse Agentur

Fußball
05/29/2018

Raphael Holzhauser verlässt die Austria und geht nach Zürich

Der 25-jährige Austrianer folgt seinem früheren Trainer Thorsten Fink zu den Grasshoppers

In Wien-Favoriten wird weiter kräftig umgebaut. Geklärt ist seit Dienstagabend die Causa Raphael Holzhauser: Der 25-Jährige erhält bei den Grasshoppers Zürich einen Zweijahresvertrag, Trainer dort ist Ex-Austria-Betreuer Thorsten Fink.

Ablösefrei verpflichtet wurde am Dienstag Innenverteidiger Christian Schoissengeyr von Sturm Graz, der 23-Jährige unterschrieb bis 2022, er ist bereits der dritte Ex-Sturm-Spieler nach dem vom FC Kopenhagen ausgeliehenen Uros Matic und dem fix verpflichteten James Jeggo, dessen Vertrag bei Sturm gerade ausgelaufen ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.