U21-Teamchef Werner Gregoritsch und Adrian Grbic.

© APA/HERBERT PFARRHOFER

Sport Fußball
12/11/2018

Quali für EM 2021: U21-Team gegen England und die Türkei

Das ÖFB-Team trifft zudem auf Albanien, Kosovo und Andorra. Nur der Gruppensieger ist fix bei der Endrunde.

Österreichs Fußball-U21-Nationalteam trifft in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2021 auf England, Türkei, Albanien, Kosovo und Andorra. Das hat die Auslosung am Dienstag in Nyon ergeben. Die Quali für Spieler der Jahrgänge ab 1998 startet im kommenden März und endet im Oktober 2020.

Erstmalige EM-Qualifikation

Bei der Endrunde im Juni 2021 sind neben den Ausrichtern Ungarn und Slowenien die Sieger der insgesamt neun Gruppen dabei. Die zwei besten Gruppenzweiten machen sich in einem Play-off den letzten Startplatz untereinander aus.

Im November hatte sich das ÖFB-U21-Team erstmals für eine EM qualifiziert. Bei der Endrunde der Jahrgänge ab 1996 vom 16. bis 30. Juni 2019 in Italien und San Marino sind Deutschland, Dänemark und Serbien die Gegner.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.