SD Eibar vs Real Madrid

© EPA / Juan Herrero

Sport Fußball

Primera Division: Real zog mit Leader Atletico gleich

Benzema, Modric und Vazquez fixierten beim 3:1 gegen Eibar den fünften Pflichtspielsieg für die Königlichen in Folge.

12/20/2020, 11:01 PM

Real Madrid ist in der spanischen Primera Division weiter im Gleichschritt mit dem punktgleichen Tabellenführer und Lokalrivalen Atletico unterwegs. Die Königlichen setzten sich am Sonntagabend zum Abschluss der 14. Runde bei Eibar mit 2:1 durch und feierte den fünften Pflichtspielsieg in Folge. Atletico hatte bereits am Samstag einen 3:1-Heimerfolg gegen Elche vorgelegt. Real Sociedad riss hingegen mit einer 1:2-Niederlage bei Levante einen Drei-Punkte-Rückstand auf.

Karim Benzema (6.) und Luka Modric (13.) lenkten die Partie mit frühen Toren in die erwarteten Bahnen. Da Kike (28.) der Anschlusstreffer gelang, blieb es allerdings bis zum Schlusspfiff spannend. Erst in der 92. Minute machte Lucas Vazquez alles klar. Real holte in der Liga zum vierten Mal in Folge drei Punkte. Atletico hat noch zwei Nachtragsspiele in der Hinterhand.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Primera Division: Real zog mit Leader Atletico gleich | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat