FBL-ESP-LIGA-REAL MADRID-GETAFE

© APA/AFP/GABRIEL BOUYS / GABRIEL BOUYS

Sport Fußball
02/09/2021

Primera Division: Real verdrängt Barca von Platz zwei

Benzema und Mendy treffen beim 2:0-Heimsieg gegen Getafe. Erzrivale Barcelona hat allerdings ein Spiel weniger.

Real Madrid hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft den zweiten Tabellenplatz erobert. Der Rekordmeister gewann am Dienstagabend die Nachholpartie der ersten Runde gegen Getafe mit 2:0 (0:0) und zog vorerst um drei Punkte am auf Rang drei zurückgefallenen Dauerrivalen FC Barcelona vorbei, der aber ein Spiel weniger absolviert hat. Tabellenführer bleibt unangefochten Reals Stadtrivale Atletico mit zwei Spielen weniger und fünf Punkten mehr als die "Königlichen".

Karim Benzema (60.) und Ferland Mendy (66.) trafen für die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane. Die Partie war zum Saisonstart im vergangenen Jahr verschoben worden, weil Madrid noch bis in den August in der Champions League im Einsatz gewesen war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.