La Liga Santander - FC Barcelona v Deportivo Alaves

© REUTERS / ALBERT GEA

Sport FuĂźball
12/21/2019

Primera Division: Barcelona legt im Fernduell mit Real vor

Die Katalanen schlagen Deportivo Alaves mit 4:1 und haben vorerst drei Punkte Vorsprung auf den Erzrivalen aus Madrid.

Der FC Barcelona hat in der spanischen Meisterschaft vorgelegt. Der Titelverteidiger gewann am Samstag mit 4:1 (2:0) gegen Deportivo Alaves und baute den Vorsprung auf den Erzrivalen Real Madrid vorerst auf drei Punkte aus. Die Königlichen spielen am Sonntag (21.00 Uhr) gegen Athletic Bilbao und weisen derzeit eine um fünf Treffer schlechtere Tordifferenz auf.

Barcelona ging durch den französischen Weltmeister Antoine Griezmann (14.) in Führung, der Chilene Arturo Vidal (45.), Weltfußballer Lionel Messi (69.) und Luis Suárez (75./Handelfmeter) erhöhten. Für Alaves erzielte Pere Pons das zwischenzeitliche 1:2.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.